Man muss nicht die Cockpitscheibe treffen

star wars laserschwert in diese leistungsklasse, dürfen in der gesamte EU nicht in verkehr gebracht werden!grünes laserlicht ist besonders gut sichtbar fürs menschliche auge, aber egal. alles zwischen 300 und 1500 nm ist fürs auge besonders gefährlich. konkret gesagt, einmal dem blitz ins auge und das wars, du wirst immer eine schädigung der netzhaut haben, schon reflexe mit ein bruchteil der leitung werden dich, oder andere schädigen.

Bis 5 mW sind sie eigentlich nur erlaubt um Klasse 1 zu erfüllen. Darüberhinaus ist bei grünen Lasern das Auge am empfindlichsten (V-Lambda Kurve), was subjektiv die Helligkeit verstärkt, bei gleicher Leistung im Vergleich zu anderen Wellenlängen.

Figuren (Stern, Haus, Kreis, etc.) mit dem handlaser blau gezeichnet werden. Ob man eins herstellen lassen kann, bei dem z.B. Koords angezeigt werden weiß ich allerdings nicht. Die Gitter müssten dann aber so verbaut oder gelagert werden, dass nix verschmutzen kann (auch nicht durch grobmotorische Handhabung). Das dürfte einigermaßen schwierig sein.

Mal lässt sich unsere Lily darauf ein und findet den Laserpointer super, mal findet sie ihn doof und spielt lieber mit ihren Spielmäuschen. Ich glaub, da darf man die Intelligenz der Miezen einfach nicht unterschätzen.Sie guckt zwar zu, wenn Glasha durch die Bude tief fliegt (sie kann man relativ leicht begeistern), weiß aber nicht, was sie damit machen soll, wenn das Spielzeug in ihre Nähe kommt. Mit dem Laserpointer versucht sie wenigstens ganz zaghaft mit dem Punkt zu spielen. Das werte ich schon mal als Erfolg!

Per Spiegel woanders hin umlenken… Aber dabei aufpassen, dass der, der zielt oder die, die drum herum stehen nicht geblendet werden. Ich glaube, bei 2 Spiegeln wird’s dann aber schon schwierig. Je mehr Spiegel, desto schwerer, da der Laser ja nicht fest montiert ist und sich die Ungenauigkeit potenziert. Man könnte auch was per optischem Gitter machen. Es gibt bei manchen grünen laserpointer so Aufsätze, mit denen z.B.

Man muss nicht die Cockpitscheibe treffen, gerade weil ein Laser streut. Und das macht er sowohl bei beim Passieren der Luft als auch beim Auftreffen auf Oberflächen. Fuer “Polizisten wurden attackiert mit Laserpointer” braucht man nun wahrlich viel Inspiration, um das nachzumachen. Das ist ja nichts, wo niemand drauf kommen wuerde.

Wenn die “Quelle”, die behauptet, es ginge auch in 2007 ein Freund oder Kollege ist: Laserpointer es Dir demonstrieren. Oder ist dort vielleicht ein Laserpointer als Zusatzfunktion in einer Fernsteuerung gemeint?Was kann man noch mit einem Laserpointer machen? Gibt es überhaupt weitere Möglichkeiten?

Stärkster Laserpointer Blau mit 10000mW

http://blog.roodo.com/asakuramiu/archives/54283784.html

http://odawara.areablog.jp/blog/1000112671/p11316541c.html

http://inouemiu.junglekouen.com/e832929.html

Durch diese positiven Erfahrungen mit dem Kennenlernen Fremder

Aber durch den Laserpointer hat sich ihr Verhalten phantastisch gebessert. Es ist ihr Lieblingsspielzeug geworden, stundenlang kann sie dem “Pünktchen” hinterherjagen ohne das Interesse daran zu verlieren (im Gegensatz zum Ball mit dem sie höchstens fünf Runden dreht und dann keinen Bock mehr hat).

Anhand dieses “Pünktchens” ist es mir nun möglich, Maya die Angst vor (fast allen) Fremden zu nehmne. Ich leuchte den star wars laserschwert in die Hände der Fremden, Maya, die so im Spieltrieb steht, findet es ganz toll, wenn die Fremden mit ihr und ihrem Pünktchen spielen und sie lässt sich dann auch streicheln. Durch diese positiven Erfahrungen mit dem Kennenlernen Fremder hat sich ihr Zustand merklich verbessert.

mich würde interessieren, ob einige von euch ihre Hunde mithilfe eines Laserpointers beschäftigen. Ich habe sowas mal im Fernsehen gesehen (Hundeprofi, Vox). Benutzt ihr grünen laserpointer als Hundespiel, und wenn ja wie verhalten sich eure Hunde nach Spielende?

super laserpointer als Hundespielzeug? Kann ich nicht wirklich gut heißen, wenn es darum geht, das Hundi unkontrolliert dem Punkt nach hetzen soll. In der Assistenzhundeausbildung wird der Laserpointer des öfteren eingesetzt. Der Hund lernt den Gegenstand aufzunehmen bzw. zu ziehen, auf den mit dem Laiserpointer gezeigt wird. Find ich auch ne super Beschäftigungsmöglichkeit für den Otto-Normal-Hund.

Sehr Starker Laserpointer Großhandel Blau vögel schiessen laser

Bei Lasern wird dagegen üblicherweise die tatsächlich im Laserstrahl enthaltene Leistung angegeben. Der elektrische Verbrauch (Anschlussleistung) einer Laserstrahlquelle ist entsprechend dem jeweiligen Wirkungsgrad stets höher, u. U. um ein Vielfaches.

Das Volumenelement einfach so zu verändern, bis es gewünschte Ergebnisse liefert ist wohl nicht korrekt. Die Vorgabe der Fläche von 1 mm² ist doch realistisch für einen Laserstrahl. Über diese Fläche wird die Energie auf das Holz gebracht. Allerdings ist hier die Reflexion nicht zu vernachlässigen, sonst könnte man den Laserpunkt nicht auf dem Holz sehen (ich gehe jetzt mal von einem Laser im sichtbaren Bereich aus).

Rund um diesen Einstrahlpunkt findet jetzt Wärmeleitung statt. Das alles jetzt in eine sinnvolle Gleichung zu verpacken übersteigt allerdings meinen Horizont. Aber der total coole Wunsch eines Zehnjährigen nach einem „Fünf-Kilometer-Laser-Pointer“ wurde dann doch in einen Geschenkgutschein eines Spielwaren-Geschäfts umgemünzt.

http://inouemiu.bloggersdelight.dk/als-lausbubenstreich-geht-das-damit-nicht-mehr-durch/

http://inouemiu.mywapblog.com/als-lausbubenstreich-geht-das-damit-nich.xhtml

https://www.behance.net/gallery/32319219/Sie-konnte-den-Verursacher-bis-jetzt-noch-nicht-finden-

Das sind aber Produktspezifische Kennzeichnungen die aufgebracht sein müssen

Bei laserpointer kaufen gibt es noch andere Kennzeichnungspflichten die meist nicht erfüllt sind. Das sind aber Produktspezifische Kennzeichnungen die aufgebracht sein müssen. Ohne diese Kennzeichnung darf ein LP nicht, zum Handeln, eingeführt werden.

Es gibt eine EU Richtlinie die das Inverkehrbringen von stärkster laserpointer über 1mW verbietet. Ergo der Handel (das inverkehrbringen, verkaufen) innerhalb der EU ist verboten. Dabei ist es dann egal, ob der Laserpointer an eine Privatperson oder an eine gewebliche Person verkauft wird.

Das wäre natürlich eine Alternative zum Reflexvisir. Aber ich habe mal gehört, laservisier kaufen für Waffen wären in Deutschland verboten (halt Besitz, Kauf, Verkauf, Montage, …). Hat sich da dran was geändert? Oder warum bieten die das Teil da einfach an? Und was passiert wohl, wenn ich es bestelle? Kann ich dann dafür bestraft werden? Ich meine es steht ja nich dabei, dass es verboten ist…

Mal angenommen du hast so eine Waffe und die ist legal. Durch den Laserpointer wird sie dann illegal, da sie dadurch gefährlicher wird (schließlich kann man damit viel leichter Treffen und ein Jäger oder Sportschütze benutzt so ein Ding für den Sport wohl kaum, eher ein blutiger Anfänger, der damit jemanden umlegen will. Oder ein Terrorist. Kriegswaffen sind ja auch verboten, warum wohl? Weil mit ner MP auch jeder Depp ein Massaker anrichten kann.

laserpointer 10000mW

auch wenn ich glaube, dass das an sich nicht das richtige Forum für solche Fragen ist (es gibt speziell Laserpointerforen, hier geht es um Lasergraviermaschinen), habe ich mir die Seite mal angesehen und würde ihr nicht über den Weg trauen. Kein Impressum, keine Informationen zum Standort, nix. Da würde ich lieber bei dx.com oder so gucken.

200mW Laserpointer sind auch echt kein Spielzeug, ich habe mir “in meiner Jugend” mal einen 80mA Laserpointer geholt und selbst den mache ich nicht an weil es eigentlich keinen sinnvollen Verwendungszweck gibt und ich mein Augenlicht ziemlich gern hab.

Von diesem Laserpointer-Händler gab es ja schon einige Versuche, hier Werbung für seine Produkte zu platzieren. Egal, User gesperrt …Link entfernt und weiter geht’s mit unsichtbarem Laserlicht jenseits der 200mW.

http://morioka.areablog.jp/blog/1000113887/p11308503c.html

http://inouemiu.bloggersdelight.dk/dies-erfordert-eine-genaue-justierung-der-einzelnen-teile/

http://www.notre-blog.com/inouemiu/367229-nouveau-message.aspx

Da machst du mit einem Filzstift und Wasserwaage einen senkrechten Strich

Hast du in deinem Tisch ein Opferbrett? Ist bei einem Bohrtisch sowieso ne feine Sache, und darüber, bzw. einer Zusatzeinlage geht das problemlos. Ohne Frank da jetzt zu nahe treten zu wollen, finde ich die Laserpointer an sämtlichen Maschinen nicht ausreichend genau. Um grob auf den mm die Mitte des Tisches zu finden aber wohl ok.

bastel dir doch einen Punktlaser unter den Tisch. Der strahlt dann an eine Wand. Da machst du mit einem Filzstift und Wasserwaage einen senkrechten Strich. Wenn du den Tisch verstellt hast, schickst du den 3w blau laser pointer wieder auf den Strich und hast so die alte Position mit neuer Höhe.

fast richtig, beim grünen grüner laser handelt es sich um einen Diodengepumten Festkörperlaser (DPSS). Die Infrarot-Laserdiode emittiert bei 808 nm und pumpt dabei einen Nd:YVO4 Kristall (Neodym dotiertes Yttrium-Vanadat). Dieser erzeugt einen Laser mit 1064 nm der dann im KTP Kristall (Kaliumtitanylphosphat) in 532 nm halbiert wird.

Es ist nun aber nicht so das ich jetzt extra aus diesem grunde einen super laserpointer baue der einen Lichtkegel von weniger als 1 cm hat und hier 1 Million Lux produziert. Nein nein dem ist nicht so ich tauche seit über 20 Jahren und baue Lampen die sich zum tauchen verwenden lassen sprich sie haben eine Abstrahlung von ca. 5-15 Grad mit einer Lichtcorona bzw einem Lichtring drum herum ewas anderes wäre zum tauchen auch nicht ganz so geeignet.

30000mw laserpointer blau

bin zwar kein Waffensystemexperte, aber es gibt mittlerweile militärische LP die auch am Tag über grosse Distanzen wirken. DIesen Laserpunkt kann man auch nur noch erkennen wenn man die passende Zieloptik trägt. Deswegen sind so neuartige Laserpinter, die eine eigene Zieloptik haben im Vorteil, da man nicht mehr sieht wo der Schütze herkommt.

Das ist kein Laserpointer am G36 sondern ein Reflexvisier, im Prinzip einfach ein Punkt auf einer Glasplatte, ähnlich dem HUD bei Kampfflugzeugen. Der Vorteil ist, im Gegensatz zum LP sendet ein Reflexvisier keine Energie aus und kann damit nicht geortet werden.

Den Strahl eines LP sieht man übrigens auch nachts nicht, wenn es nicht gerade nebelig ist. Die sogenannten “unsichtbaren” Laser sind Infrarotlaser, deren Leuchtpunkt man nur mit einem Nachtsichtgerät sehen kann.

http://sendai.areablog.jp/blog/1000115243/p11300713c.html

http://www.hayaoki-seikatsu.com/users/inouemiu/daily/20151204

http://laserskaufen.samenblog.com/es-geht-nicht-um-eine-lasershow/